Anna-Lena Forster

Skifahrerin

Sportlicher Werdegang:
Saison 2014/2015:
  • 1x Bronze bei der IPC Weltmeisterschaft in Panorama (CAN)
  • Weltcupgesamtwertung Slalom 3. Platz
Saison 2013/2014:
  • Erstmalige Teilnahme an den Paralympics
  • 2x Silber und 1x Bronze bei den Paralympics in Sochi 2014
  • Verleihung des Silbernen Lorbeerblatts durch Bundespräsident Joachim Gauck
  • Weltcupgesamtwertung Slalom 3. Platz
  • Europacupgesamtwertung 3. Platz
Saison 2012/2013:
  • Erstmalige Teilnahme an der IPC Weltmeisterschaft und an Weltcuprennen
  • Vizeweltmeister-Titel im Slalom
  • Europacupgesamtwertung Platz 3
  • Aufnahme in den A-Kader und Berufung in den Nationalkader
Saison 2011/2012:
  • Europacupgesamtwertung Platz 2
  • Aufnahme in den C-Kader durch die Platzierung im Europacup
Saison 2010/2011:
  • Erstmalige Teilnahme an Europacuprennen
  • Qualifikation für Slalom und Super G im Weltcup aufgrund der Erfolge im Europacup
  • Europacupgesamtwertung Platz 3
Seit 2009:
  • Teilnahme an Punkterennen zur Qualifikation für Europa- und Weltcups sowie Weltmeisterschaften
Februar 2006:
  • Einladung zum Training des Junioren Teams DPS (Deutsches Para Skiteam Alpin)
  • Seither Mitglied beim Junioren Team DPS
Januar 2006:
  • erstes Ländercuprennen in Jungholz 1.Platz Slalom und Riesenslalom
Winter 2001/2002:
  • mit 6 Jahren erster Skikurs über VDK München im Kaunertal, Skilehrerin Gerda Pamler (mehrfache Paralympics Siegerin)
Größte sportliche Erfolge:
  • Paralympics 2014 in Sochi (RUS): 2x Silber (Slalom, Super-Kombi), 1x Bronze (Riesenslalom)
  • Weltmeisterschaften:
    • 2015 in Kanada: Bronze im Slalom
    • 2013 in Spanien: Silber im Slalom
  • Weltcupgesamtwertung: Slalom 2x 3. Platz
  • Europacupgesamtwertungen: 1x 2. Platz (2011/2012); 3x 3. Platz (2010/2011, 2012/2013, 2013/2014)
Bilder
Videos